selectCOM - Internet & EDV BeratungTransparent
Transparent

 

 

EXCEL als Unternehmensrisiko?

Es ist die Vielseitigkeit von Excel als Teil von MS Office die für ein Unternehmen durchaus gefährlich werden kann. Egal ob Großhändler bzw. Distributor, Bank oder Automobil Zulieferer, das Szenario das wir antreffen ist immer wieder das gleiche. Ein fachlich kompetenter Mitarbeiter lernt wie sich Aufgaben mit Microsoft Excel automatisieren lassen. Über die Jahre entwickelt er so eine Excel Datei bzw. eine Datenbankanwendung mit immer mehr genialen Funktionen auf die niemand in der Abteilung oder sogar im Unternehmen mehr verzichten möchte.

Das Problem

Verlässt nun der besagte Mitarbeiter das Unternehmen verliert man nicht nur das wertvolle fachliche Know-how sondern auch noch das Wissen wie die besagte Applikation gepflegt werden muss damit ein problemloser Betrieb gewährleistet ist.

Oftmals ist die Überraschung groß wenn heraus kommt das die hauseigene IT weder über das Fachwissen verfügt die Vorgänge zu verstehen noch eine Dokumentation vorliegt mit deren Hilfe eine Wartung bzw. Pflege für den laufenden Betrieb möglich wäre.

Der Extremfall

In einem Fall war der fragliche Mitarbeiter bereits pensioniert. Dennoch bat man Ihn im Monatsrhytmus über fast 10 Jahre hinweg vorbei zu schauen um die Excel 97 Datei zu warten und den Betrieb sicher zu stellen.

Damit diese Excel Installation sauber laufen konnte hatte man sogar den Rechner selbst auf Windows 98 eingefroren.  Um den Rechner jederzeit wieder aufbauen zu können bewahrte man sämtliche Ersatzteile in 5 facher Ausführung im Schrank direkt neben dem Arbeitsplatz auf.

Professionelle Lösung

Eine professionell entwickelte Datenbanklösung kann grundsätzlich personen- unabhängig gewartet und weiterentwickelt werden. Das Unternehmen profitiert also einerseits durch einen professionellen Support mit SLA  aber mehr noch durch eine Vielzahl von vorher undenkbaren Möglichkeiten wie z.B. Mehrbenutzerfähigkeit, Benutzer- Rechteverwaltung, Standort- und Plattformunabhängikeit.

So können in einem konkret vorliegenden Fall regionale Außendienst Leiter nun über ihr iPad ihre eigenen Verkaufszahlen einsehen ohne die dabei Zugriff auf die Zahlen ihrer gleichrangigen Kollegen zu haben.

Aber was passiert wenn der eingangs erwähnte Mitarbeiter plötzlich nicht mehr zur Arbeit erscheint? In fast allen uns bekannten Fällen wurde das Risiko für das Unternehmen zwar erkannt aber man scheute den internen und externen Aufwand um Ersatz zu schaffen.

SAAS - Die Antwort auf die Kostenfrage

Mit SAAS - Software as a Service - haben wir bei selectCOM ein Paket entwickelt mit dem unsere Kunden die erstellte Software zu günstigen Konditionen monatlich leasen können. Lediglich der Aufwand für die Spezifikation, Einführung & Schulung wird sofort in Rechnung gestellt.

Mit einem solchen Vertrag gehen die Parteien eine langfristige Partnerschaft ein die insbesondere den Benutzern der Software die Sicherheit gibt das die Software problemfrei betrieben wird.

 

[AUSZUG AUS DER KUNDENLISTE]

sC-Homepage-Background-Projektrettung-Graue-Box_01
Transparent3Vorteile einer Profi Lösung

  • Support personenunabhängig
  • Technische Dokumentation vorhanden
  • Software Wartung personenunabhängig
  • Weiterentwicklung möglich
  • Zuverlässiger Betrieb im Rechenzentrum
Neue Möglichkeiten
  • Mehrbenutzerfähig
  • Standortunabhängikeit
  • Plattformunabhängigkeit (iPhone, iPad)

[DEMO ANFORDERN]

sC-Homepage-Background-Projektrettung-Graue-Box_03
sC-Homepage-Background-Projektrettung-Graue-Box_02
Transparent3Kostenvorteil durch SAAS

Software As A Service

Mit einem SAAS Vertrag gehen wir zuammen mit
dem Kunden ins Risiko. Der Vorteil, beide Seiten
sind gleichermaßen auf den Erfolg des Projekts
angewiesen.

Verantwortlichkeit

Der Kunde zahlt lediglich die Spezifikation &
Schulung bei Einführung der Software. Alles
weitere wird monatlich berechnet.

Einmaliger Aufwand:

  • Spezifikation
  • Schulung

Monatlicher Aufwand:

  • Lizenz (für Entwicklung)
  • Software-Wartung
  • Hosting, Datensicherung etc.
[DEMO ANFORDERN]

sC-Homepage-Background-Projektrettung-Graue-Box_03
sC-Homepage-Background-Projektrettung-Graue-Box_02
Transparent3Schnittstelle Business IT

Beim Prozessdesign bzw. re-engineering von hochspezialisierten Fach-Anwendungen ist
Erfahrung durch nichts zu ersetzen. Es ist die
Schnittstelle zwischen Business und IT die
oftmals nicht wirklich optimiert funktioniert.

Business Know-how

Über die Dokumentation, die Flowcharts hinweg
zu erkennen welche Faktoren für die fraglichen
Abläufe und Transaktionen kritisch sind und daher
berücksichtigt werden müssen braucht nicht nur
jahrelange Erfahrung sondern auch Instinkt und
Liebe zum Detail.

Schnittstelle zu IT Umsetzung

Es braucht also Menschen die sowohl im Business
über Erfahrung verfügen als auch fundamentales
IT Wissen mit einbringen können.

Erfahrung

Wir verfügen über entsprechend erfahrenes
Personal um die Anforderungen unserer Kunden
schnell, reibungslos und günstig umzusetzen.

[DEMO ANFORDERN]
sC-Homepage-Background-Projektrettung-Graue-Box_03

Transparent
Hintergrund-Body-unten

|   impressum  |  kontakt  |

selectCOM Leistungsspektrum

 

 

Web Services
IT Consulting
Business Apps
Über Uns

selectCOM    -    Spiegelbergstraße 21   -    80997 München    -    Tel: +49 89 82 98 94 41    -    Fax: +49 89 82 98 94 39    -    info@selectcom.de